Allgemeine Geschäftsbedingungen
my Lovely Wedding für Nutzer

Allgemeines

Der Online-Hochzeitsplaner www.my-lovely-wedding.de wird von my LOVELY WEDDING (nachfolgenden „my LOVELY WEDDING“ genannt), Brüsseler Ring 51, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen betrieben.

1. Geltungsbereich

1.1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Anwendung auf alle rechtlichen Beziehungen zwischen dem Online-Hochzeitsplaner „my LOVELY WEDDING“ (nachfolgend „my LOVELY WEDDING“ genannt) und den Nutzern von „my LOVELY WEDDING“ (nachfolgend „Nutzer“ genannt), sobald der Nutzer Leistungen von „my LOVELY WEDDING“ über diesen Online-Hochzeitsplaner in Anspruch nimmt.

Sie sind auf sämtliche Vertragsverhältnisse zwischen „my LOVELY WEDDING“ und dem „Nutzer“ anzuwenden. Diese AGBs haben auch Gültigkeit, wenn die Nutzung oder der Zugriff von außerhalb der Bundesrepublik Deutschland erfolgt. Individuelle Vereinbarungen über abweichende Regelungen setzen den jeweiligen Regelungsbereich dieser AGB außer Kraft und sind gesondert schriftlich zu vereinbaren.

1.2 Unter „Nutzer“ im Sinne dieser AGB sind ausschließlich Privatpersonen zu verstehen. Die gewerbliche Nutzung von „my LOVELY WEDDING“ ist dem Nutzer innerhalb und außerhalb des Online-Hochzeitsplaners untersagt.

1.3 Die Nutzung von „my LOVELY WEDDING“ erfolgt ausschließlich auf der Basis dieser AGB. „my LOVELY WEDDING“ erbringt dem Nutzer gegenüber alle Leistungen ausschließlich auf der Grundlage dieser AGB.

2. Leistungsumfang und Verfügbarkeit

2.1. Leistungsbeschreibung

„my LOVELY WEDDING“ ist ein Online-Hochzeitsplaner, der Brautpaaren eine einfache und bequeme Planung ihrer Hochzeit ermöglicht. „my LOVELY WEDDING“ bietet seinen Nutzern Features wie Checklisten/ToDo-Listen, Kalender zur Verwaltung persönlicher Termine rund um die Planung, Budgetplaner, Ideaboard, um Ideen und Inspirationen für die eigene Hochzeit zu sammeln, Gästemanagement, Dienstleisterverwaltung und Erinnerungsfunktionen für anstehende ToDos und Termine. Darüber hinaus finden Brautpaare einen Marktplatz auf „my LOVELY WEDDING“, auf dem sich Hochzeitsdienstleister mit ihren Leistungen präsentieren.

Leistungen für Hochzeitsdienstleister finden sich in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Dienstleister.

„my LOVELY WEDDING“ ist berechtigt, Dritte als Dienstleister und Erfüllungsgehilfen mit der Erbringung von Teilen oder des ganzen Leistungsspektrums zu beauftragen.

3. Registrierung/Benutzerkonto/Kündigung

3.1. Alle Nutzer können sich kostenfrei registrieren und ein Profil bzw. Member-Konto anlegen. Die Inanspruchnahme von bestimmten Features setzt die Registrierung voraus.

3.2. Registriert werden können nur natürliche, volljährige, unbeschränkt geschäftsfähige Personen. Die bei der Anmeldung abgefragten Daten sind wahrheitsgemäß anzugeben. „my LOVELY WEDDING“ übernimmt keine Gewähr und / oder Haftung für die Funktionstauglichkeit und / oder einen speziellen Erfolg bei der Nutzung der technischen Dienste.

3.3. Mit Absendung der Anmeldung kommt zwischen dem Nutzer und „my LOVELY WEDDING“ ein Nutzungsvertrag zustande. Die Anmeldung kann nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Nutzer durch Klicken auf den Button „Allgemeine Geschäftsbedingungen akzeptieren“ diese Bedingungen akzeptiert hat.

3.4. Ein Anspruch des Nutzers auf Registrierung besteht nicht. Zur Registrierung berechtigt sind ausschließlich unbeschränkt geschäftsfähige Personen. Die Registrierung erfolgt durch Ausfüllen eines elektronischen Registrierungsformulars unter Eingabe der erforderlichen Daten.

3.5. Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, sein Member-Konto durch ein kostenpflichtiges Upgrade zu erweitern, d.h. der Nutzer hat dann Zugriff auf weitere Funktionen. Der Hauptbestandteil des Upgrades sind PDFs, die sich aus den einzelnen Features erstellen und ausdrucken lassen (z.B. PDF-Erstellung seiner persönlichen Checkliste mit anschließendem Ausdruck).

3.6. Der Nutzer hat die Zugangsdaten zu seinem Nutzerkonto streng vertraulich zu behandeln und geheim zu halten. Verstößt der Nutzer hiergegen, so haftet er grundsätzlich für sämtliche Aktivitäten, welche unter Verwendung dieses Nutzerkontos vorgenommen werden. Der Nutzer übernimmt die volle Verantwortung für sämtliche Handlungen, die unter Verwendung seines Benutzernamens in Verbindung mit seinem Passwort vorgenommen werden. Er verpflichtet sich, „my LOVELY WEDDING“ jede missbräuchliche Verwendung seiner Zugangsdaten anzuzeigen, sobald sie ihm bekannt geworden ist.

3.7. Die Kündigung der Mitgliedschaft bei „my LOVELY WEDDING“ ist zu jeder Zeit möglich.

3.8. Nach der Beendigung des Zugangs werden die Daten des Nutzers vollständig gelöscht, es sei denn, diese Daten werden für die Abwicklung der durch den Nutzer begründeten Vertragsverhältnisse benötigt.

4. Verfügbarkeit & technischer Betrieb

4.1. Trotz sorgfältiger Wartung und Pflege des Systems kann die jederzeitige Verfügbarkeit von „my LOVELY WEDDING“ nicht garantiert werden. „my LOVELY WEDDING“ gewährleistet im Rahmen der vorhersehbaren Anforderungen eine dem jeweils üblichen technischen Standard entsprechende bestmögliche Wiedergabe der Inhalte auf www.my-lovely-wedding.de

4.2. Dem Nutzer ist bekannt, dass die Daten und Dienste des Anbieters nicht jederzeit verfügbar sein können.

4.3. Das Recht zur Aktualisierung, Anpassung und / oder Einschränkung einzelner Funktionen des Portals behält sich „my LOVELY WEDDING“ ausdrücklich vor.

5. Verantwortlichkeit & Haftung

5.1. Jegliche Ansprüche des Nutzers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen, es sei denn, dass sich aus den Bestimmungen dieser AGB etwas anderes ergibt. Die Haftungsausschlüsse beziehen sich auch auf das Verhalten von Erfüllungsgehilfen und gesetzliche Vertreter von „my LOVELY WEDDING“

5.2. Ausgenommen von vorstehendem Haftungsausschluss sind Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und / oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie aus Schäden, welche auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von „my LOVELY WEDDING“ zurückzuführen sind. Als Kardinalpflichten werden solche Pflichten bezeichnet, deren Erfüllung für die Erreichung des Vertragszieles notwendig sind.

5.3. Vorbehaltlich der vorstehenden Regelungen haftet „my LOVELY WEDDING“ sowie dessen Erfüllungsgehilfen und eingesetzte gesetzliche Vertreter nicht für die leicht fahrlässige Herbeiführung von Schäden. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Kardinalpflichten beschränkt sich die Haftung der Höhe nach auf den typischen vorhersehbaren Schaden.

5.4. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervon unberührt.

5.5. Trotz Bemühungen von „my LOVELY WEDDING“, den Internetauftritt aktuell und informativ zu halten, übernimmt „my LOVELY WEDDING“ keinerlei Gewährleistung oder Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit des gesamten Inhalts. Die Informationen auf dieser Seite dienen der allgemeinen Auskunft und stellen keine rechtliche oder steuerliche Beratung dar.

6. Haftungsausschluss

6.1. “my LOVELY WEDDING“ grenzt sich ausdrücklich von allen Inhalten fremder Internet-Seiten ab, zu denen diese Seite Links anbietet. Verlinkte Seiten werden von „my LOVELY WEDDING“ weder kontrolliert und verantwortet. „my LOVELY WEDDING“ übernimmt somit keinerlei Haftung in Bezug auf solche Seiten und ggf. entstehende Schäden in Verbindung mit der Nutzung solcher Links.

6.2. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit unserer Inhalte ist ausgeschlossen. „my LOVELY WEDDING“ lehnt zudem die Verantwortung für Inhalte (Texte, Bilder und Audio) von Dritten ausdrücklich ab. Im Übrigen haften wir nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist außer im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht ausgeschlossen.

6.3. Der Nutzer verpflichtet sich, „my LOVELY WEDDING“ von sämtlichen Ansprüchen freizustellen, denen diese wegen einer rechtswidrigen Nutzung der Webseite durch den Nutzer ausgesetzt ist.

6.4. „my LOVELY WEDDING“ setzt auf der Internetseite www.my-lovely-wedding.de Werbung (Banner, Links etc.) ein. Dabei handelt es sich um Angebote von Dritten. „my LOVELY WEDDING“ wird nicht Vertragspartner für Waren oder Dienstleistungen, die von Dritten angeboten werden. Dies gilt auch dann, wenn „my LOVELY WEDDING“ im Falle eines zwischen dem Nutzer und Dritten entstehenden Vertragsverhältnisses eine Provisionszahlung erhalten sollte.

6.5. „my LOVELY WEDDING“ haftet nicht für Pflichtverletzungen von Dritten.

7. Anfragen und Angebote

7.1. „my LOVLEY WEDDING“ ist im Hinblick auf den Marktplatz (Dienstleister-Portal) ausschließlich für die Kontaktherstellung zwischen dem Nutzer und dem Dienstleister zuständig, wobei die tatsächliche Kontaktherstellung durch „my LOVLEY WEDDING“ nicht geschuldet ist. Für die Vertragsverhandlungen und den tatsächlichen Abschluss des Vertrages ist der Nutzer selbst verantwortlich. „my LOVELY WEDDING“ tritt nicht als Vertragspartner oder Erfüllungsgehilfe des Dienstleisters auf.

7.2. Leistungen von Dienstleistern, welche auf dem Marktplatz von „my LOVELY WEDDING“ ersichtlich sind, sind nur als unverbindliche Vorschläge und nicht als bindende Vertragserklärung zu betrachten. „my LOVELY WEDDING“ hat keinen Einfluss auf die Inhalte der jeweiligen Dienstleistungen. Für die Inhalte der Angebote und / oder die tatsächliche Durchführung dieser Leistungen ist nur der entsprechende Dienstleister verantwortlich.

7.3. „my LOVELY WEDDING“ hat keinen Einfluss auf die Kostenstruktur der Dienstleister und keinen Einfluss darauf, wer den Zuschlag für die angebotene Dienstleistung erhält.

8. Urheberrecht

8.1. Sämtliche Daten und Informationen, insbesondere Bilder, Illustrationen, Videoclips und Beschreibungen auf www.my-lovely-wedding.de sind durch Urheberrechte, Kennzeichen und andere Schutzrechte bezüglich des geistigen Eigentums geschützt. Die Daten und Informationen dürfen weder kopiert, noch vervielfältigt, neu veröffentlicht, heruntergeladen, versendet, übertragen oder in sonstiger Weise, einschließlich E-Mail und anderer elektronische Mittel, verbreitet, und/oder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von „my LOVELY WEDDING“ ist eine Veränderung der Daten und Informationen noch deren Nutzung auf anderen Websites bzw. auf durch Netzwerke verbundene Computerumgebungen sowie deren Nutzung für andere als persönliche, nichtgewerbliche Zwecke ein Verstoß gegen Urheberrechte, Kennzeichen und andere Schutzrechte bezüglich geistigen Eigentums und somit verboten. Bei einem Verstoß gegen die Urheberrechte behält sich „my LOVELY WEDDING“ auch die Veranlassung einer strafrechtlichen Verfolgung vor.

8.2. Sollte „my LOVELY WEDDING“ durch die vertragswidrige Verwendung von geschützten Inhalten durch den Nutzer in Anspruch genommen werden, so ist dieser Nutzer „my LOVELY WEDDING“ gegenüber zum Schadensersatz verpflichtet. Der Nutzer erklärt bereits jetzt, „my LOVELY WEDDING“ vor solchen Schadensersatzansprüchen freizustellen.

8.3. Die Inhalte dürfen von den Nutzern nur für eigene persönliche, nicht wirtschaftliche Zwecke verwendet werden. Im Übrigen ist es ohne Zustimmung von „my LOVELY WEDDING“ nicht gestattet, die Internetseite im ganzen oder einzelnen Teile davon herunterzuladen, zu vervielfältigen und zu verbreiten. Jede Nutzung der Inhalte für gewerbliche Zwecke ist untersagt, soweit my „LOVELY WEDDING“ nicht im Einzelfall schriftlich zugestimmt hat. Die Weitergabe von Inhalten an Dritte ist ohne Zustimmung von „my LOVELY WEDDING“ nicht gestattet.

8.4. Es ist untersagt, Urheberrechtshinweise, Markenbezeichnungen oder sonstige Angaben in den Inhalten zu verändern oder zu beseitigen.

8.5. Die Einrichtung eines Hyperlinks auf dem Portal ist untersagt, wenn die Seite hinter diesem Link sittlich anstößige, gewaltverherrlichende, rassistische oder strafrechtlich relevante Informationen beinhaltet.

8.6. An sämtlichen Bildern, welche ein Nutzer auf dem Portal integriert bzw. veröffentlicht, muss der Nutzer die uneingeschränkten Nutzungsrechte haben. Der Nutzer erklärt mit Einbindung dieser Bilder, dass keine entgegenstehenden Rechte Dritte bestehen.

9. Newsletter-Versand

9.1. Der Nutzer hat die Möglichkeit, einen kostenlosen Newsletter von zu erhalten. Dies geschieht nur, wenn eine gesondert eingeholte Einwilligung hierfür durch den Nutzer vorliegt.

9.2. Der Newsletter kann vom Nutzer jederzeit wieder abbestellt werden - telefonisch, schriftlich oder per Mail.

10. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen ansonsten nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.

11. Datenschutz

11.1. Der Nutzer verpflichtet sich, alle Daten, die zur Anmeldung notwendig sind, wahrheitsgemäß und vollständig anzugeben. Sollten sich Daten des Nutzers, welcher er in seinem Nutzungsprofil eingetragen hat, nachträglich ändern, so ist dies umgehend im entsprechenden Nutzerprofil abzuändern und „my LOVELY WEDDING“ gegenüber mitzuteilen.

11.2. “my LOVELY WEDDING“ versichert, personenbezogene Daten nur für die Erfüllung der sich aus diesen AGB ergebenden Rechte und Pflichten zu erheben, verarbeiten und zu speichern.

11.3. Die Daten des Nutzers werden streng vertraulich behandelt. Es erfolgt keine Verwendung der Daten zu Werbezwecken.

11.4. Auf der Seite www.my-lovely-wedding.de werden in den Cookies Informationen die Kundendaten des Nutzers gespeichert, die bei den nächsten Besuchen des Nutzers aufgerufen werden können. Die in einem Cookie abgelegten Daten erübrigen das wiederholte Ausfüllen der Formulare durch den Nutzer.

11.5. Weiteres finden Sie ins unseren Datenschutbestimmungen.

12. Schlussbestimmungen

12.1. Auf diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie das Verhältnis zwischen dem Nutzer und „my LOVELY WEDDING“ findet deutsches Recht Anwendung.

12.2. Sofern es sich bei dem Nutzer um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Nutzer und my LOVELY WEDDING der Sitz von „my LOVELY WEDDING“.

12.3. „my LOVELY WEDDING“ ist jederzeit berechtigt, die Inhalte dieser AGB ohne Angaben von Gründen zu ändern. Der Nutzer hat daraufhin zwei Wochen nach der Benachrichtigung Zeit zu widersprechen. Erfolgt kein Widerspruch, so gelten die neuen AGB als akzeptiert.


Stand: 13.05.2015